• Freitag, 17. August 2018

Audi Bank Girokonto: Erfahrungen & Test

Diese Seite teilen:

Viele werden den Namen Audi vor allem mit schicken Fahrzeugen verbinden, doch der Automobilhersteller ist auch Namensgeber für eine Bank. Neben der Finanzierung von Autokäufen und anderen Finanzdienstleistungen bietet diese Bank auch ein kostenloses Girokonto an. Dieses kann sich auf Grund seiner Konditionen und Leistungsmerkmale durchaus mit den Angeboten anderer Direktbanken messen lassen. Neben einer kostenlosen Kontoführung ab einem Gehaltseingang von monatlich 1.000 Euro, bietet die Audi Bank auch einige innovative Features für ihre Kunden, wie z.B. die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens.

Vorteile und Nachteile

  • Kostenloser Bargeldzugang an 50.000 Geldautomaten in Deutschland mit der VISA Card
  • VISA Kreditkarte kostenlos verfügbar (nur im ersten Jahr)
  • Auch Kostenlose Partnerkarte bei GiroCard und VISA Card (nur im ersten Jahr) möglich
  • Attraktive Möglichkeiten zur mobilen Kontoführung
  • Kostenlose Kontoführung erst bei 1.000 Euro bargeldlosem Geldeingang
  • Ohne regelmäßigen Geldeingang monatliches Entgelt von 4,50 Euro
  • Kein aktiver Kontowechselservice

Darüber hinaus bietet das kostenlose Girokonto der Audi Bank eigentlich alles, was zu einem zeitgemäßen Onlinekonto gehört. Wird das Konto als Gemeinschaftskonto geführt, bekommt auch der Partner eine kostenlose Girocard. Damit hat er dann auch jederzeit kostenlosen Zugriff auf 50.000 Automaten in Deutschland.

Auch wenn die hier genannten Eigenschaften sehr überzeugend klingen, erweist sich die wahre Qualität eines Kontos wohl erst im Praxistest. Einem solchen Test haben wir das kostenlose Girokonto der Audi Bank unterzogen, und dabei nicht nur auf die Konditionen geschaut. Getestet wurden natürlich auch Support und Service, sowie die Gesichtspunkte Seriosität und Sicherheit. Denn Abzocke und Betrug sollten vor der Wahl des passenden Bankinstituts ausgeschlossen werden können. Alle Einzelheiten unseres Tests haben wir in unserem folgenden Bericht zusammengefasst.

Kostenloses Girokonto bei der Audi Bank

In Deutschland herrscht im Bereich der Finanzdienstleistungen ein scharfer Konkurrenzkampf. Dabei wird das Feld von mehreren Seiten beackert. Da sind zunächst die bekannten großen Institute, die mit ihren Filialen auch im Straßenbild präsent sind. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass sich immer mehr Aktivitäten, wie auch die Finanzdienstleistungen, ins Internet verlagern, herrscht auch hier mittlerweile kein Mangel an entsprechenden günstigen, aber selten wirklich kostenlosen Angeboten.

Zum einen verlagern die klassischen Filialbanken einen Teil ihres Angebotes selber ins Internet. Daneben ist in den letzten Jahren eine Reihe von sogenannten Direktbanken entstanden, die im Prinzip die gleichen Dienstleistungen wie die klassischen Banken anbieten, ohne jedoch eigene Filialen zu betreiben.

Außerdem gibt es noch eine dritte Gruppe von Banken. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Finanzenabteilungen großer Unternehmen. Ein typisches Beispiel ist die Audi Bank. Diese gehört eigentlich zur VW Bank, welche ursprünglich entwickelt wurde, um den Kunden des Unternehmens Finanzierungsdienstleistungen zu den eigentlichen Produkten, also für die Fahrzeuge, anbieten zu können. Mittlerweile werden die so entstandenen Geldinstitute aber auch dazu eingesetzt, reguläre Bankdienstleistungen wie Girokonten, Tagesgeld oder auch Versicherungsdienstleistungen zu verbreiben. Auch diese Häuser werden in der Regel als Direktbanken geführt, verfügen also nicht über ein eigenes Filialnetz. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeiten diese Geldhäuser mit einer ausgesprochen günstigen Kostenstruktur, die sie in Form von niedrigen Gebühren an die Kunden weitergeben.

Vollständig auf Filialen verzichten müssen die Kunden bei der Audi Bank allerdings nicht. In einigen Städten, wie z.B. Ingolstadt, Wolfsburg aber auch Berlin oder Hannover werden nämlich auch eigenständige Filialen betrieben, in denen der Kunde auch das persönliche Beratungsgespräch suchen kann.

Und auch bei dem Girokonto der Audi Bank handelt es sich, wie bei einer Direktbank nicht anders zu erwarten, um ein prinzipiell kostenloses Angebot. Im Folgenden haben hier für Sie die wichtigsten Eigenschaften dieses Produktes zusammengestellt.

Hier zunächst alle wichtigen Fakten für Sie im Überblick:

  • Die Audi Bank ist des Teil des Volkswagen-Konzerns, mit Sitz in Deutschland
  • Kontoführung und viele weitere Funktionen sind kostenlos verfügbar ab einem monatlichen Geldeingang von 1.000 Euro
  • Bis zum Alter von 27 Jahren ist kein Gehaltseingang erforderlich
  • Zinsen für Dispositionskredit und Überziehung liegen aktuell (Februar 2016) bei 9,05 Prozent
  • Mit der Giro Card kann bargeldlos bezahlt werden und in Filialen der Audi Bank kostenlos Bargeld abgehoben werden
  • Mit der VISA Card haben Sie kostenlosen Zugang zu 50.000 Automaten
  • Die VISA Card ist im ersten Jahr kostenfrei, danach wird eine umsatzabhängige Gebühr erhoben
  • Tagesgeldkonto mit 1,25 Prozent Zinsen in den ersten vier Monaten
  • Das Institut betreibt auch einen eigenen Filialservice in 13 deutschen Städten

Wer sich bereits innerhalb der aktuell verfügbaren Angebote umgeschaut hat, wird erkannt haben, dass es auch innerhalb der Rubrik kostenloses Girokonto durchaus einige wichtige Unterschiede geben kann. Viele Modelle sind tatsächlich nur dann kostenlos, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Zu diesen Bedingungen gehört in den allermeisten Fällen ein regelmäßiger Geldeingang. Hintergrund dieser Politik ist natürlich, dass die Banken vor allem an Kunden interessiert sind, die über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Denn nur so besteht für die Bank die Chance, weitere Finanzprodukte zu vertreiben. Nur bei den allerwenigsten Angeboten handelt es sich um Konten, die auch ohne regelmäßigen Gehaltseingang langfristig kostenlos geführt werden können.

Und auch bei der Audi Bank ist die Möglichkeit zur kostenlosen Kontoführung an einen regelmäßigen Geldeingang geknüpft, der bei glatt 1.000 Euro liegt. Eine Ausnahme besteht dabei nur für Personen im Alter von unter 27 Jahren. Diese können das Konto auch ohne regelmäßigen Gehaltseingang kostenlos führen.

Kostenlose Nutzung abhängig vom monatlichen Zahlungseingang

Für welche Personengruppen dieses Konto grundsätzlich in Frage kommt, hängt dabei vor allem von der Frage ab, mit welchem regelmäßig in Zahlungseingang zukünftig gerechnet werden kann. Bei der Audi Bank wurde diese Grenze bei monatlich 1.000 Euro festgesetzt. Dabei ist entscheidend, dass dieser Betrag mindestens einmal im Monat in einem Betrag und nicht nur in Summe eingeht. Personen, bei denen ein solcher Zahlungseingang nicht regelmäßige sichergestellt werden kann, sei von diesen Kontomodell eher abgeraten. Denn eine Gebühr von 4,50 Euro, die in solchen Fällen erhoben wird, kann sich im Laufe der Zeit zu beträchtlichen Beträgen summieren.

Insbesondere Freiberufler und Selbstständige sollten sich sehr genau überlegen, ob sie dieses Konto für die private Nutzung auswählen. Auch wenn in normalen Monaten mit einem entsprechenden Geldeingang zu rechnen ist, sollte doch bedacht werden, dass auch immer wieder Phasen mit niedrigeren Geldeingängen einkalkuliert werden müssen. Auch wenn nicht eindeutig geregelt ist, wie in solchen Fällen verfahren wird, ob also etwa nur eine einmalige Gebühr erhoben wird, ist das Girokonto der Audi Bank in diesen Fällen wohl eher nicht zu empfehlen. Denn im Zweifelsfall kann sich die Bank auch dazu entscheiden, die Kosten nun dauerhart zu verlangen, da die Bedingen des regelmäßigen Geldeingangs ja verletzt wurde. Ein erneuter Wechsel und der damit verbundene Aufwand wäre in diesem Zusammenhang mehr als ärgerlich.

Grundsätzlich scheidet dieses Konto auch für eine geschäftliche Nutzung aus. Dies ist aber keine Besonderheit der Audi Bank, sondern trifft auf alle Girokonten zu, die für die private Nutzung vorgesehen sind. Eine geschäftliche Nutzung wird zwar mitunter geduldet, ist aber eigentlich nicht vorgesehen und kann unter Umständen ebenfalls zur Kündigung seitens der Bank führen. Um es kurz zu machen, für das Konto kommen vor allem Personen in Frage, bei denen ein regelmäßiger Gehaltseingang sichergestellt werden kann, oder die jünger als 27 Jahre sind und vor dem Eintritt ins bezahlte Berufsleben stehen.

Weitere Leistungen im Rahmen der Kontonutzung – wie z.B. die Visa Card

Wenn aufgrund der hier aufgeführten Bedingungen eine langfristige kostenlose Nutzung des Kontos sichergestellt werden kann, können die Kunden auch von einigen interessanten Zusatzangeboten profitieren, die jedoch nicht komplett kostenlos sind.

Zum Leistungsumfang gehört eine Girocard, mit der neben dem Zugang zu Bargeld, auch am kontaktlosen Geldtransfer teilgenommen werden kann. Der Nutzen dürfte sich aktuell aber noch in Grenzen halten, da diese Bezahlform noch nicht so weit verbreitet ist, dass sie umfangreich eingesetzt werden kann. Und auch eine kostenlose Karte für den Partner ist im Leistungsumfang des Girokontos der Audi Bank enthalten. Ebenfalls zum Leistungsspektrum gehört die VISA Card, auch hier besteht die Möglichkeit, dass der Partner eine zweite kostenlose Kreditkarte erhält. Für beide Karten gilt, dass sie dauerhaft kostenlos geführt werden können.

In der Grundversion, der Audi VISA Card Pur kann zumindest auf elementare Funktionen einer Kreditkarte zurückgegriffen werden. Dazu gehört die Möglichkeit zum bargeldlosen Bezahlen an etwa 24 Millionen Akzeptanzstellen in 240 Ländern. Auch der Zugang zu Bargeld im Ausland wird durch die VISA Card erleichtert. Wollen Sie darüber hinaus an Rabattprogrammen teilnehmen oder Versicherungsleistungen in Anspruch nehmen, sollten Sie auf die reguläre Audi VISA Card umsteigen. Diese ist allerdings nur im ersten Jahr beitragsfrei und schlägt in den Folgejahren mit 33 Euro zu Buche. Für die Partnerkarte werden noch einmal 22 Euro fällig. Der Betrag wird aber bei regelmäßiger Nutzung und einem entsprechenden Umsatz verrechnet. Unter Umständen ist es nach Angaben der Bank sogar möglich, dass Sie statt der Gebühr einen Bonus erhalten.

Kontoeröffnung: In wenigen Schritten möglich

Wer sich aufgrund der vorgefundenen Bedingungen einmal dazu entschlossen hat, ein Konto bei der Audi Bank zu eröffnen, kann dies mit wenig Aufwand erledigen. Dies bezieht sich aber nur auf die eigentliche Eröffnung eines Kontos, die größtenteils online abgewickelt werden kann. Den viel größeren Aufwand verursacht aber in der Regel die eigentliche Umstellung des Kontos, die nach der Eröffnung erledigt werden muss.

Gerade bei Angeboten, bei denen die Bedingungen einer kostenlosen Kontoführung an einen Gehaltseingang geknüpft sind, sollte die Umstellung so schnell wie möglich in Angriff genommen werden. Sehr unterschiedlich halten es die Banken dabei mit dem Service, der in Bezug auf diese eher lästige und aufwendige Tätigkeit angeboten wird. Während es manche Institute dabei belassen, den Kunden für den Wechsel eine Checkliste sowie das notwendige Formular zur Verfügung zu stellen, warten andere Anbieter mit einem kompletten Wechselservice auf, bei dem sich der Kunde um so gut wie nichts zu kümmern braucht.

Auch die Audi Bank gereift ihren neuen Kunden beim Wechsel etwas unter die Arme. Dies geschieht natürlich auch im eigenen Interesse, ist doch auch die Bank bestrebt, dass das Konto so schnell wie möglich als vollwertiges Konto genutzt wird. Vor dem eigentlichen Wechsel und der Umstellung der regelmäßigen Transaktionen muss das neue Konto aber zunächst ordnungsgemäß eröffnet werden. Zunächst zeigen wir Ihnen, wie sie dabei Schritt für Schritt vorgehen sollten.

Schritt für Schritt: So funktioniert die Anmeldung des Audi Bank Girokontos

  1. Rufen Sie die Startseite der Audi Bank im Internet auf
  2. Navigieren Sie zum Privatkundenbereich und klicken Sie unter der Rubrik Produkte auf „Konten und Karten“
  3. Im linken Menü finden Sie das Audi Girokonto und gelangen direkt zur Produktseite
  4. Dort klicken Sie auf „Hier geht’s zum Antrag“
  5. Machen Sie alle notwendigen Angaben und drucken Sie den vollständigen Antrag aus
  6. Schicken Sie den unterschriebenen Antrag an die Audi Bank
  7. Legitimieren Sie sich mit dem Postidentverfahren
  8. Nach einigen Tagen werden Ihnen die Zugangsdaten für Ihr Konto zugeschickt
  9. Das Konto kann nun regulär verwendet werden

Für die eigentliche Eröffnung des Kontos bei der Audi Bank müssen keine besonderen Schritte beachtet werden. Die wesentlichen Bestandteile des Eröffnungsprozesses sind ohnehin durch den Gesetzgeber vorgegeben. Hintergrund ist vor allem, dass in Deutschland und in Europa ein Privatkonto nur Verbindung mit den persönlichen Angaben eröffnet werden darf. Um sicher zu gehen, dass die gemachten Angaben auch stimmen, sind die Banken verpflichtet, sich die persönlichen Daten durch die Vorlage eines Ausweisdokumentes nachweisen zu lassen.

Während Mitarbeiter in klassischen Filialbanken sich für diesen Schritt den Ausweis in der Filiale zeigen lassen, greifen Direktbanken häufig auf das Postidentverfahren zurück. Dabei stellt der Mitarbeiter in der Poststelle stellvertretend für die Bank die Identität des Antragstellers fest und übermittelt das Ergebnis rechtsverbindlich an die Bank. Für diesen Vorgang erhält der Kunde von der Bank ein entsprechendes Formular, so dass dieser Vorgang für ihn ebenfalls kostenfrei abgewickelt werden kann.

Sind dann alle notwendigen Unterlagen bei der Bank eingegangen, kann es einige Tage dauern, bis das neue Konto eingerichtet ist und durch den Inhaber genutzt werden kann. Erst wenn eine eigene Kontonummer vorliegt, kann der eigentliche Wechsel der Kontoverbindung vorgenommen werden. Wer vorhat, sein bisheriges Konto zügig zu kündigen, sollte hier in jedem Fall sehr gründlich vorgehen und alle relevanten Zahlungspartner vom Wechsel informieren. Bei der Audi Bank kann zu diesem Zweck ein einfacher Wechselservice in Anspruch genommen werden. Dieser Service ist ebenfalls kostenlos und nimmt dem Kunden aber nicht die Hauptarbeit des Wechsels ab.

Der Kunde kann lediglich auf einige Vordrucke zurückgreifen, mit denen er seine Zahlungspartner über den Kontowechsel und die neuen Daten unterrichtet. Mit einer Checkliste wird der Kunde zudem auf alle möglichen Zahlungspartner aufmerksam gemacht. Gerade wenn das ehemalige Konto schon sehr lange und umfangreich genutzt wurde, kommen Sie aber wohl nicht um die Aufgabe herum, alle Zahlungsvorgänge des zurückliegenden Jahres noch einmal Schritt für Schritt durchzugehen, um ausschließen zu können, einen Partner zu vergessen. Diese Aufgabe sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da eventuelle Fehlbuchungen zumeist unnötige Kosten nach sich ziehen können. Im Zweifelsfall kann auch die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, das alte Konto noch ein Jahr weiter laufen zu lassen, bevor es endgültig gekündigt wird. Entsprechende Buchungen würden so nicht ins Leere laufen.

Prämie für Neukunden

Keinen besonders großen Aufwand betreibt die Audi Bank in Bezug auf ihre Prämien Politik. Während andere Institute mehrstufige Prämienprogramme auflegen, um Kunden die Entscheidung zum Wechsel zu erleichtern, belässt es die Audi Bank bei 50 Euro Startguthaben. Diesen Starterbonus gibt es, wenn in zwei aufeinander folgenden Monaten jeweils mindestens 1.000 Euro in einer Summe eingegangen sind, und das Konto in dieser Zeit auch für weitere Zahlungsvorgänge wie etwa Abbuchungen oder Überweisungen genutzt wurde. Frühestens acht Wochen nach der Kontoeröffnung darf sich der neue Kunde dann über die Gutschrift von 50 Euro auf seinem Konto freuen.

In Bezug auf den Bonus gehört die Audi Bank damit sicher nicht zu den Spitzenreitern unter den Banken. Gleichwohl raten wir dabei immer wieder dazu, einen Bonus nicht zum primären Entscheidungskriterium zu machen. Dies sollten sie bei der Suche nach einem passenden Kontomodell immer im Hinterkopf behalten, da es sich hier um eine Entscheidung handelt, mit deren Konsequenzen Sie sich noch in einigen Jahren auseinander setzen müssen. Daher sollten vor allem die Konditionen und der Leistungsumfang stimmen. Damit möchten wir uns in den folgenden Abschnitten beschäftigen.

Kundenservice und Serviceleistungen

Die Kunden der Audi Bank können sich auf einen guten Kundenservice verlassen sowie von verschiedenen interessanten Zusatzleistungen profitieren. Zunächst kann festgestellt werden, dass es sich bei der Audi Bank um keine reine Direktbank handelt, sondern dass auch einige Filialen betrieben werden. Inwieweit diese Filialen genutzt werden können, hängt natürlich vor allem davon ab, wo sich der Kunde aufhält. Ein flächendeckendes Netz an Filialen darf man bei der Audi Bank allerdings nicht erwarten. Es ist also davon auszugehen, dass die Audi Bank im Normalfall wie eine Direktbank genutzt wird. Das heißt, der Informationsaustausch findet über die Internetpräsens und der eigentlich Kundenkontakt elektronisch über das Internet oder telefonisch statt.

Übersicht: Kontaktmöglichkeiten und Bargeldzugang

UnternehmenAudi Bank
AdresseZweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH

Gifhorner Straße 57

38112 Braunschweig

Telefon:0531 / 212-02
E-Mail:audibank@vwfs.com
Fax:0531 / 212-2275
Bargeldzugang:An 50.000 Automaten in Deutschland sowie im Ausland mit der VISA Card, mit der Girocard (kostenlos)nur in Filialen der Audi Bank

Klar strukturierte Webseite und gutes Kontaktangebot

Die Webseite der Audi Bank bietet in jedem Fall ausreichend Gelegenheit, sich über alle Angebote und entsprechende Detailfragen zu informieren. Doch natürlich sind Sie als Kunde nicht allein darauf angewiesen, sich die Informationen aus dem Netz zu holen. Für den direkten Kontakt stehen verschiedene Telefonnummern zur Verfügung, dabei können direkt Abteilungen wie das Online Banking, Konten und Karten oder auch Tagesgeld telefonisch kontaktiert werden. Auch Emailadressen stehen für jeden Bereich zur Verfügung, die bei überschaubarem Anliegen genutzt werden können. Eine Online – Chat Funktion steht darüber hinaus nicht zur Verfügung. Mit den genannten Möglichkeiten ist es nach unserer Erfahrung aber sehr gut möglich, bei Bedarf schnell einen passenden und vor allem kompetenten Ansprechpartner zu erreichen.

Während die Servicehotlines zu dem üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung stehen, gibt es für Notfälle natürlich auch einen 24 Stunden Notfallservice. Dieser kann etwa bei Verlust oder Diebstahl einer Karte in Anspruch genommen werden um Konto und Karte schnellstmöglich zu sperren. Darüber hinaus wird auch eine eigene Nummer dafür angeboten, einen Betrugsverdacht anzuzeigen. Mit dem Angebot an Kontaktmöglichkeiten sollten Sie also auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

Zugang über Banking Online oder per mobiler App

Die eigentlichen Bankgeschäfte, also insbesondere Überweisungen oder die Einrichtung von Daueraufträgen werden wie bei einer Direktbank üblich, über den persönlichen Online Account des Kunden gesteuert. Das entsprechende Instrument ist dabei nach unserer Einschätzung sehr klar und nachvollziehbar aufgebaut. Wer sich in diesem Zusammenhang zunächst einen Eindruck verschaffen möchte, wie das Online Banking bei der Audi Bank aufgebaut ist, kann sich mithilfe des sogenannten Schnupperkontos einen sehr realistischen Eindruck verschaffen. Wer bei seiner alten Bank seine Geschäfte bereits online abgewickelt hat, wird auch mit dem Angebot der Audi Bank kaum Probleme haben. Aber auch Bankkunden, die dieser Form des Bankings bisher eher skeptisch gegenüber gestanden haben, dürften hier schnell Fuß fassen.

Zum Standard einer Direktbank sollte es mittlerweile auch gehören, dass alle Bankgeschäfte auch mit dem Smartphone erledigt werden können. So ist es auch bei der Audi Bank, die für ihre Kunden eine eigene App zur Verfügung stellt, mit der praktisch alle verfügbaren Funktionen des Kontos auch unterwegs genutzt werden können. Mit dieser App, die sowohl für die Systeme Android als auch iOS abgerufen werden können, kann sich der Nutzer bequem über Kontostände und Guthaben seiner Kreditkarten sowie entsprechende Umsätze informieren. In Echtzeit können zudem Buchungen zwischen Girokonto und Tagesgeldkonto vorgenommen werden. Außerdem beinhaltet die App eine Funktion, mit der sich sowohl der nächste Geldautomat als auch eine Filiale in der Nähe finden lässt.

Einfacher Zugang zu Bargeld in Deutschland und im Ausland

Zu einem vollständigen Leistungsumfang gehört natürlich auch die Möglichkeit, jederzeit schnell und unkompliziert an Bargeld zu gelangen. Gerade kleinere Direktbanken haben dabei das Problem, dass sie ihren Kunden nur ein eher kleines Netz an kostenlos verfügbaren Automaten anbieten können. Auch bei der Audi Bank müssen sich die Kunden darauf einstellen, unter Umständen längere Wege in Kauf nehmen zu müssen, wenn Sie mit ihrer Audi Bank Card kostenlos Bargeld abheben möchten. Wirklich kostenlos ist das Abheben von Bargeld nur an Automaten der Audi Bank selber. Darüber hinaus können Sie natürlich auf alle anderen Automaten in Deutschland zugreifen, je nach Anbieter werden dabei aber normalerweise Gebühren fällig. Kostenlos nutzbare Automaten befinden sich dabei nur an Standorten, an denen die Audi Bank auch Filialen unterhält. Deutschlandweit handelt es sich dabei um nur 12 Städte.

Anders sieht es dagegen aus, wenn die VISA Card genutzt wird. Mit der kostenlosen Kreditkarte können Sie an allen Automaten kostenlos Geld abheben, auf denen sich das VISA Zeichen befindet. In Deutschland kann so an 50.000 Stellen kostenlos Bargeld abgehoben werden. Und auch im Ausland stehen rund 2,5 Millionen Geldautomaten zur Verfügung.

Kontoführung und Gebühren

Das kostenlose Girokonto der Audi Bank kann komplett kostenlos geführt werden, wenn alle Bedingungen erfüllt sind, d.h., wenn ein regelmäßig er Geldeingang von 1.000 Euro verzeichnet wird und das Konto darüber hinaus regulär für weitere Transaktionen genutzt wird. In diesem Fall können neben der Kontoführung selber auch die Girokarte, sowie die Visakarte kostenlos genutzt werden. Dies gilt außerdem für eine Partnerkarte, sollte das Konto als Gemeinschaftskonto geführt werden. Kosten entstehen allerdings, wenn eine Karte ersetzt werden muss. Hierfür verlangt die Audi Bank moderate 15 Euro pro ersetzter Karte.

Grundsätzlich können aber alle wesentlichen Funktionen, die für eine reguläre Kontoführung erforderlich sind, kostenfrei genutzt werden. Hierzu zählen Überweisungen, die Einrichtung von Daueraufträgen, sowie die Dokumentation durch Kontoauszüge. Die Kontoauszüge werden über das elektronische Postfach an die Kunden verschickt und sollten von diesen nach Möglichkeit ausgedruckt oder elektronisch archiviert werden. Alternativ besteht für die Kunden der Audi Bank auch die Möglichkeit, sich die Kontoauszüge direkt zuschicken zu lassen. Auch dieser Service ist grundsätzlich kostenlos, allerdings wird das anfallende Porto an den Kunden weitergereicht. In jedem Fall sollte mit den Kontoauszügen sorgsam umgegangen werden, denn für die Ausstellung von Duplikaten werden zusätzliche Gebühren verlangt. Je Auszug werden dem Kunden fünf Euro in Rechnung gestellt.

Darüber hinaus können natürlich auch weitere Kosten entstehen. Dies ist etwa der Fall, wenn ein Überweisungsauftrag widerrufen wird, oder wenn für Zwecke der Nachforschung Anfragen beim Einwohnermeldeamt gestellt werden müssen. Auch dabei handelt es sich um Kosten, die grundsätzlich vermieden werden können und normalerweise nur in Ausnahmefällen auftreten.

Der Dispokredit als potentieller Kostentreiber

Bei einem weiteren potentiellen Kostenfaktor haben Sie es als Kunde darüber hinaus selber in der Hand, wie die Bilanz am Ende des Jahres ausfällt. Sowohl für den Dispositionskredit als auch für die geduldete Überziehung verlangt die Audi Bank derzeit 9,05 Prozent Zinsen je Jahr. Auch wenn es diesbezüglich noch bessere Angebote gibt, kann dieser Zinssatz als durchaus fair bezeichnet werden. Trotzdem möchten wir an dieser Stelle zu bedenken geben, dass es sich bei einen Dispositionskredit in der Regel um die ungünstigste Möglichkeit handelt, sind ein Darlehen zu verschaffen. Mit üblichen Konsumentenkrediten können sich Verbraucher heutzutage Geld zu einem Zinssatz leihen, der etwa nur halb so hoch ist, wie der Zinssatz für den Dispositionskredit.

Auf der anderen Seite kann ein solcher Dispositionskredit natürlich überraschende Abbuchungen abfedern. So werden unter Umstände auch Kosten verhindert, die für Mahnungen oder Bearbeitungsgebühren entstehen würden. Neben dem eigentlichen Rahmen eines Dispositionskredites dulden viele Banken auch eine Überziehung darüber hinaus. Bei der Audi Bank wird auch für solche Darlehensbeträge nur der Zinssatz von 9,05 Prozent verlangt. Ein effizienter Umgang mit diesen Angeboten ist aus unserer Sicht die wichtigste Voraussetzung um langfristig Kosten zu sparen.

Die wichtigsten Konditionen im Überblick:

KontoführungKostenlos
giro-KarteKostenlos
Kreditkarte:Kostenlos
Ersatzkarte:15 Euro
Dispozins:9,05 Prozent. p.a.
Überziehungszins9,05 Prozent. p.a.
Kontoauszug:Kostenlos über das elektronische Postfach
BareinzahlungKostenlos in Filialen der Audi Bank
Überweisung:Kostenlos
Bargeld abhebenKostenlos an Automaten der Audi Bank mit der Giro Card, sowie mit der VISA Card an allen Automaten mit dem VISA Zeichen

Kostenlos an Bargeld mit der Visa Card

In Bezug auf die Möglichkeit, kostenlos an Bargeld zu kommen, muss zwischen der Girocard und der VISA Card unterschieden werden. Mit der Girocard sind die Möglichkeiten für den Bargeldzugang insgesamt eher eingeschränkt. Lediglich an Automaten der Audi Bank kann kostenlos Bargeld abgehoben werden. Diese sind allerdings nur in einigen Städten in Deutschland verfügbar. Die Girocard ist daher vorzugsweise für den bargeldlosen Zahlungsverkehr gedacht. Für den bequemen und kostenlosen Bargeldzugang eignet sich dagegen die VISA Card. Sowohl im Inland als auch im Ausland kommen Sie mit dieser Karte schnell und kostenlos an Bargeld. Dies gilt für alle Zahlungsvorgänge, bei denen Euro Beträge abgehoben werden und die an Automaten vorgenommen werden, an denen sich das VISA Zeichen befindet. Werden dagegen Beträge in einer Fremdwährung abgehoben, muss mit einer entsprechenden Gebühr gerechnet werden. Diese liegt bei 1,75 Prozent des jeweiligen abzuhebenden Betrages.

Mit Blick auf die vollständige Kostenstruktur der Audi Bank lässt sich feststellen, dass die Zuschreibung kostenlos durchaus berechtigt ist, solange 1.000 Euro monatlich eingehen. Denn bei einer regulären Führung des Kontos dürften langfristig keinerlei Kosten anfallen. Wichtige Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass auf eine ausgiebige Nutzung des Dispokredites verzichtet wird.

Weitere Kontomodelle und Angebote

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei der Audi Bank um einen Finanzinstitut innerhalb des Volkswagenkonzerns. Eine Hauptaktivität dieses Anbieters liegt demzufolge auch in der Finanzierung von Autokäufen. Darüber hinaus hat sich bei der Audi Bank ein umfangreiches Angebotsspektrum herausausgebildet, das es durchaus mit dem Angebot einer klassischen Bank aufnehmen kann. Neben einem Privatkundenbereich wird von der Audi Bank auch eine Abteilung für Geschäftskunden unterhalten. Dabei ist es wenig überraschend, dass hierbei vor allem die Finanzierung von Dienstwagenflotten und Leasingangebote für Unternehmen im Vordergrund steht.

Doch zunächst zu den Angeboten im Privatkundengeschäft. Hier bietet das Institut im Prinzip das volle Spektrum. Neben dem hier beschriebenen kostenlosen Girokonto befindet sich auch noch ein spezielles Girokonto für junge Leute im Programm, welches unter dem Namen „My first Giro“ angeboten wird. Dabei handelt es sich um ein spezielles Angebot für minderjährige Kunden, also Schüler und Auszubildende im Alter von bis zu 17 Jahren. Inhaber dieses Kontos können u.a. eine Prepaid Kreditkarte nutzen, ohne dass ein regelmäßiger Geldeingang erwartet wird.

Während die im Rahmen des Girokontos beschriebene Visa Card kostenlos zur Verfügung gestellt wird, können die Kunden auch auf eine weitere Kartenversion zurückgreifen. Bei dem Kreditkartenangebot mit dem Namen Audi VISA mobil, handelt es sich um eine spezielle Kreditkarte, die auf die besonderen Bedürfnisse von Autobesitzern zugeschnitten ist. Unter anderem kann mit dieser Karte ein besonderer Reise-Versicherungsschutz in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus können Sie als Inhaber der Karte von besonderen Bonusleistungen profitieren, die im Zusammenhang mit Mobilität stehen. Bei Umsätzen an Tankstellen, bei Bahn- oder Flugreisenden oder direkt beim Audi Händler erhalten Sie als Karteninhaber zwei Prozent Rabatt.

Neben dem Bereich Konten und Karten werden unter der Rubrik Geldanlage und Sparen auch entsprechende Leistungen im Bereich der klassischen Geldanlage angeboten. Neben Sparbriefen und Festgeldangeboten können die Kunden hier auch einen sogenannten Anlageassistenten nutzen. Dabei handelt es sich um einen elektronischen Fragebogen, mit dessen Hilfe eine individuell angepasste Anlagestrategie entworfen werden kann.

Daneben kann bei der Audi Bank auch ein Aktiendepot eröffnet werden, um am Handel mit Finanzprodukten teilzunehmen. Außerdem gibt es eine Abteilung für Vorsorgeprodukte und Lebensversicherungen. Und natürlich umfasst das Angebot der Audi Bank auch den Bereich Kredit und Finanzierung. Neben klassischen Krediten für Verbraucher werden von der Audi Bank auch Hypothekendarlehen angeboten.

Ein Schwerpunkt des Angebotes der Audi Bank liegt darüber hinaus bei Finanzdienstleistungen rund um das Auto. Neben Leasingangeboten und Autokrediten bekommen die Kunden hier auch spezielle Versicherungsdienstleistungen für ihren fahrbaren Untersatz.

Nicht zuletzt kann die Audi Bank auch als Energielieferant in Anspruch genommen werden. Gemeinsam mit dem Unternehmen Lichtblick können sich die Kunden mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen lassen.

Und auch für Unternehmen hält die Audi Bank ein eigenes Angebot bereit. Dieses bezieht sich aber allein auf die Bereiche Geldanlage, Versicherungen sowie Leasing und Finanzierung insbesondere von Firmenwagen. Ein eigenes Geschäftskonto kann dagegen bei der Audi Bank nicht eröffnet werden.

Hintergrund zum Unternehmen

Streng genommen handelt es sich bei der Audi Bank gar nicht um eine eigenständige Bank, sondern nur um eine Abteilung innerhalb des Volkswagenkonzerns. Darin wiederum ist die Audi Bank eine Marke der Volkswagen Bank. Ursprünglich wurde diese Bank entwickelt, um bei der Tochterfirma Audi als Finanzierungspartner aufzutreten. Analog gibt es innerhalb des Volkswagenkonzerns etwa auch eines Skoda Bank und eine Seat Bank. Der eigentliche Vertragspartner von Kunden der Audi Bank ist daher die Volkswagen Financial Services AG. Diese Bank hat sich mittlerweile zur größten europäischen Autobank entwickelt und beschäftigt derzeit mehr als 800 Mitarbeiter in Deutschland und Europa.

Die Geschichte dieser Bank geht dabei bis auf das Jahr 1949 zurück. Das Institut wurde damals vor allem mit dem Ziel gegründet, mit speziellen Autokrediten den Vertrieb der eigenen Produkte anzukurbeln. Im Jahre 1990 stieg die Bank dann mit der V.A.G. Bank in das Direktbankgeschäft ein und bietet seitdem auch Privatkunden verschiedene Bankdienstleistungen an. Im selben Jahr wurde auch die Marke Audi Bank eingeführt.

Wie in Deutschland vorgeschrieben, nimmt die Audi Bank auch an der doppelten Einlagensicherung teil. Diese besteht aus einer freiwilligen Einlagensicherung, sowie aus einer gesetzlichen Einlagensicherung.

Im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung ist das Guthaben der Kunden bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Hinter diesem Sicherungsfond steht die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH. Darüber hinaus ist die Audi Bank über ihre Muttergesellschaft, die Volkswagen Bank, auch am freiwilligen Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken beteiligt. Die Einlagensicherung gilt dabei für Einlagen auf dem Girokonto, auf dem Tagesgeldkonto sowie für Kreditkartenguthaben.

Die doppelte Einlagensicherung und auch die Regulierung durch die BaFin sorgen also zuverlässig dafür, dass sich die Kunden über Abzocke oder Betrug keine Sorgen machen müssen.

Fazit: Das kostenlose Girokonto der Audi Bank hat einiges zu bieten

Mit der Audi Bank steht den Kunden eine Bankinstitut zur Verfügung, welchem eine gewisse Nähe zum Automobil nicht abgesprochen werden kann. Grundsätzlich stehen die Dienstleistungen der Bank aber allen Kunden offen, wie auch das kostenlose Girokonto. Und speziell dieses Angebot kann sich insgesamt durchaus sehen lassen. Zunächst kann das Konto mit allen Funktionen kostenlos geführt werden. Dabei kann neben der Giro Card auch ein VISA Card genutzt werden. Dies ist auch notwendig, da mit der Girocard allein der Bargeldzugang auf die wenigen Filialen der Audi Bank beschränkt ist. Mit der VISA Card kann dagegen an rund 50.000 Automaten in Deutschland unkompliziert und vor allem kostenlos Geld abgehoben werden. Auch im europäischen Ausland kann in Ländern mit Euro Währung kostenlos Geld abgehoben werden. Voraussetzung dafür, dass alle Leistungen kostenlos in Anspruch genommen werden können, sind allerdings regelmäßige Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000 Euro je Monat. Alternativ steht das Konto auch für Personen unter 27 Jahren kostenlos zur Verfügung. Sind diese Bedingungen erfüllt, kann dieses Konto aus unserer Sicht in jedem Fall empfohlen werden.

Fragen und Antworten

Was passiert, wenn die PIN am Automaten drei Mal hintereinander falsch eingegeben wurde?

Wurde die PIN an einem Automaten dreimal hintereinander falsch eingegeben, wird die Karte aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dieser Mechanismus wird ausgelöst, um einen Missbrauch der Karte zu verhindern. Wurde die PIN jedoch versehentlich durch den Karteninhaber falsch eingegeben, muss er sich über eine spezielle Notfallnummer an die Bank wenden, um die Karte wieder entsperren zu lassen. Per Telefon wird dabei eine Identitätsprüfung durchgeführt.

Kann das Giro Konto bei der Audi Bank auch nachträglich zu einem Gemeinschaftskonto umgewandelt werden?

Dies ist zwar grundsätzlich möglich, allerdings mit einem erhöhten bürokratischen Aufwand verbunden. Nach Möglichkeiten sollte dies bereits bei der eigentlichen Eröffnung berücksichtigt werden.

Wer kann als Partner für ein Gemeinschaftskonto eingesetzt werden?

Hieran werden keine besonderen Bedingungen gestellt. Vorrangig wird es sich bei dem zweiten Kontoinhaber um den Ehepartner handeln. Doch auch nicht verheiratete Lebenspartner können als zweiter Inhaber für ein Gemeinschaftskonto eingesetzt werden. Grundsätzlich ist das verwandtschaftliche Verhältnis zwischen den Inhabern nicht relevant.

5 votes